Museum Ostseebad Binz

Originale in Binz

Noch heute können Gäste im Ostseebad Binz erleben, wie es früher war, als Berliner Bankiers mit ihren Familien hier Ferien machten. Die schönsten Zeugen der Geschichte sind die Villen der Bäderarchitektur, die in Binz noch vielgestaltig vorhanden sind. Doch wer mehr erfahren möchte, der besucht das Museum Ostseebad Binz im Kleinbahnhof. Dort, wo auch der Rasende Roland Station macht, erfahren Besucher beispielhaft, wie um 1900 auf der Insel Rügen Urlaub gemacht wurde. Die liebevoll gestaltete Ausstellung zeigt unter anderem historische Quartierszimmer, die mit Originalmöbelstücken aus der Frühzeit der Bäderarchitektur ausgestattet sind. Die Bademode der Zeit galt einst als frivol – mit heutigen Minibikinis und Tangas verglichen, erscheint sie uns brav. Das prächtige Kurhaus, dass seit 2001 wieder in voller Pracht die Strandpromenade ziert, ist hier als Modell von allen Seiten zu sehen. Eine umfangreiche Postkartensammlung beweist, dass Urlaub und gute Laune auch in der Binzer Bucht schon immer zusammengehörten.

Museum Ostseebad Binz

Bahnhofstraße 54
18609 Ostseebad Binz