Neuapostolische Kirche Binz

Seit 1998 eigene neuapostolische Kirche in Binz

Die neuapostolische Kirche besitzt auch auf der Insel Rügen eine Gemeinde und ein eigenes Gotteshaus in Binz. Bundesweit bekennen sich in über 2.000 Kirchengemeinden knapp 350.000 Christen zu dieser Glaubensrichtung. Seit 1951 ist die Gemeinde in Binz aktiv und hat auch gegen Widerstände zur DDR-Zeiten bis heute überlebt. Bis 1997 mussten die Gemeindemitglieder häufig die Versammlungsstätten wechseln. Doch seit dem 24.10.1998 besitzen sie ein eigenes Gotteshaus im Ostseebad, wo sie auch ihre Gottesdienste durchführt. Apostel Dieter Böttcher weihte die neu erbaute Kirche in der Dollahner Straße 1 ein. Der schlichte Bau bietet Platz für 165 Besucher in der Hauptkirche und 35 Besucher in der Nebenkirche.

Neuapostolische Kirche Binz

Dollahner Straße 1
18609 Ostseebad Binz