Anreise- und

Binzer Bucht mobil

Das Ostseebad Binz befindet sich im Südosten der Insel Rügen und ist sowohl per Auto als auch per Bahn sehr gut erreichbar. Die Anbindung zum Festland erfolgt über die Rügenbrücke bzw. den Rügendamm (mautfrei). Der Flughafen Rostock-Laage bietet Flugverbindungen mit Transferleistungen nach Rügen (Binz). Wer mobil die Insel Rügen erkunden möchte, hat dazu alle Möglichkeiten: Zu Fuß, per Bahn, Bus, Fahrrad, Auto, Schiff und Flugzeug.

Anreise mit dem Auto

Der Rügenzubringer mündet in die Rügenbrücke.  Die Rügenbrücke zwischen Stralsund und Rügen (mautfrei) überquerend gelangst Du auf der B96 bis Bergen, dann auf der B196 über Karow oder Serams nach Binz.

Anreise mit der Bahn

Umweltfreundlich und ohne Stau reist Du mit der Bahn nach Binz auf Rügen. Aus ganz Deutschland bestehen IC- und ICE-Verbindungen bis ins Ostseebad. Ein Teil der Hotels, Pensionen und Vermieter bieten einen Abholservice vom Bahnhof an.

Mehr erfahren

Linie 27: Der Ortsbus Binz - Prora

Die Linie 27 pendelt täglich von ca. 8 bis 20 Uhr, teilweise halbstündlich, zwischen Binz und Prora an verschiedenen Haltestellen. Gegen Vorlage der Binzer Bucht Card (Kurkarte) kannst Du diesen Ortsbus kostenfrei nutzen.

Eintritt frei mit der BINZER BUCHT CARD

Mehr erfahren

Informationen für Flugreisende

Dein nächster Flughafen für Linien- und Charterflügen ist Rostock-Laage (ca. 120 km von Binz entfernt).

Mehr erfahren

Die Bäderbahn

Die elektrisch betriebenen Bahnen bringen Dich umweltfreundlich und sicher an Dein Ziel. Ihre Laufwege im Ostseebad werden somit erheblich verkürzt. Für alle Gäste mit der Binzer Bucht Card (Kurkarte) ist dieses Angebot kostenfrei.

Eintritt frei mit der BINZER BUCHT CARD

Mehr erfahren
Tipps und Infos

Weitere

Mobil-informationen