KREATIVE NISCHEN

DER KUNST STEHEN ALLE TÜREN OFFEN

Die Kunst ist frei, sucht sich ihren Weg und lässt sich dort nieder, wo ihre Ideen auf fruchtbaren Boden fallen. Freu dich auf künstlerische Artenvielfalt!

Jagdschloss Granitz

Eine Dauerausstellung zur Geschichte der Fürstenfamilie zu Putbus sowie zahlreiche Salons und der festliche Marmorsaal lohnen sich für einen Rundgang durch das Schloss.

Mehr erfahren

Granitzhaus

Eine Ausstellung zur Natur- und Kulturgeschichte der Insel Rügen auf 120 Quadratmetern. Als Informationszentrum des UNESCO Biosphärenreservates Südost-Rügen leistet es damit einen wichtigen Beitrag, zum Verständnis der einzigartigen Landschaft der Insel Rügen.

Mehr erfahren

Dokumentationszentrum

Das Dokumentationszentrum Prora vermittelt Geschichte sowie Bedeutung des Ortes und hat sich zur Aufgabe gemacht, in dem denkmalgeschützten Gebäude die sozialgeschichtlichen Auswirkungen der NS-Konzepte zu Freizeit und Urlaub zu untersuchen.

Mehr erfahren

Prora-Zentrum

Wer sich fragt, wozu der monumentale Gebäudekomplex an der Prorer Wiek seit dem Baubeginn gedient hat, der kann sich im Prora-Zentrum umfassend darüber informieren. Mit Ausstellungen, Rundgängen, Seminaren und Schulprojekten vermittelt ein gemeinnützig tätiger Verein die komplexe Geschichte des Bauwerks.

Mehr erfahren

Naturerbe-Zentrum Rügen

Thematische Sonderausstellungen, ein Shop und das Restaurant „Boomhus“ machen den Ausflug nach Prora zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Mehr erfahren

Orangerie Putbus

Hier präsentiert die KulturStiftung Rügen die Exponate ihrer Sammlung und wechselnde Ausstellungen. Die Orangerie zu Putbus ist das künstlerische Austellungszentrum der Insel Rügen.

Mehr erfahren

Circus Eins

Neben aufstrebenden Talenten aus dem Bundesland, werden vor allem überregional bekannte Positionen einer mittleren Generation vorgestellt. Regelmäßig im Sommer wird auch der „flz | SPACE“ in Lauterbach mit einer ortsspezifischen Installation bespielt.

Mehr erfahren

Das UNESCO Welterbeforum

Eine Ausstellung präsentiert die wichtigsten Fakten zu den europäischen Buchenwälder, die durch das UNESCO Weltnaturerbe geadelt wurden. Außerdem stehen hier Toiletten zur Verfügung und es gibt die Möglichkeit für einen Imbiss.

Mehr erfahren
Tipps und Infos

Du suchst noch mehr

Inspiration?

Ausstellungen

Die Binzer Bucht ist ein Platz für Ideen

Eine Sammlung gehört ins Museum, Ausstellungen wechseln mit immer neuen Ideen. Speisen mit dem Fürsten, Kunst aus Ost und West oder die Geschichte Proras vor 1990. Gleich mehrere Ausstellungen widmen sich der Natur. Interaktiv im Granitzhaus, zu ökologischen Themen im Natur Erbe Zentrum oder zur Kreideküste im Welterbeforum des Nationalparks.

Alternativen

Unterwegs zu neuen Zielen

Einmal nicht an den Strand zu gehen, ist in der Binzer Bucht immer eine gute Idee. Es gibt viele Möglichkeiten für neue Sichtweisen. Beliebte Ausflugsziele, wie der Baumwipfelpfad, die Feuersteinfelder oder das Jagdschloss Granitz. Doch auch Geheimtipps, wie das versteckte Hügelgrab, kleine Privatmuseen oder Wanderungen durchs Boddenland.

Unterschlupf

Wenn es stürmt, finden wir Gemütlichkeit

Mit richtig viel Zeit in die Geschichte Proras eintauchen? Stundenlang in Büchern schmökern? Sturmzerzaust Kaffee und Kuchen genießen? Oder sich in einer Studiogalerie ein geliebtes Souvenir aussuchen. Auch einmal ganz in Kreide baden oder im Dampfbad schwitzen. Ganze Tage könnt Ihr so verbringen und wir versprechen, dass es nie langweilig wird.