Monat der Bäderarchitektur

die weißen Villen in Binz

Wenn du bei uns zu Gast bist, führt kein Weg an ihnen vorbei. Allein entlang der Strandpromenade werden dir die rund 50 weißen Villen, verziert mit Türmchen, Erkern und aufwendig ornamentierten Veranden auffallen. Nichts zeugt besser von der großen Zeit der Seebäder als die Prachtvillen, für die das Ostseebad Binz bekannt ist. Zum Monat der Bäderarchitektur, stehen sie im Mittelpunkt von Führungen, Lesungen und Aktionen.

Maibaum und Tanz in den Mai

Ein Festumzug führt ab 18:30 Uhr vom Schmachter See über die Hauptstraße zum Kurplatz, wo um 19 Uhr unser traditioneller Maibaum aufgestellt wird. Anschließend tanzen wir unter den bunten Bändern und Blumen bis in die Nacht und begrüßen so den Mai.

Mehr erfahren

Traditionelles Anbanden

Von Jahr zu Jahr nehmen immer mehr Gäste und Einheimische am traditionellen Anbaden am ersten Mai teil. Gemeinsam macht es eben mehr Spass ganz offiziell die Badesaison zu eröffnen. Bereits um die Mittagszeit wird das Spektakel durch Artisten und Musiker begleitet.

Mehr erfahren

Kleinkunstfestival "Binzer Zaunkönige"

Die eleganten Binzer Villen sind im Mai Kulisse für das Gartentheater »Binzer Zaunkönige«. Lass dich verzaubern von Magiern, Comedians und Musikern bei liebevoll ausgewählter und platzierter Kleinkunst in den Vorgärten der Bäderstil-Villen und entlang der Binzer Strandpromenade.

Mehr erfahren

Comedy Open Air

Beim Comedy Open Air suchst du dir vor dem imposanten Kurhaus Binz auf dem Kurplatz ein schönes Fleckchen mit Blick auf die Ostsee und lauscht top Comedians die ihre Show vor der historischen Kurmuschel präsentieren.

Mehr erfahren

Straßentheater "Süss & salzig"

Nur 700 Meter liegen zwischen dem »süßen« Schmachter See und der »salzigen« Ostsee. So facettenreich wie diese beiden Naturschätze ist auch das Festivalprogramm von »Süß & Salzig«, das faszinierende Straßenkunst inmitten eleganter Bäderarchitektur präsentiert.

Mehr erfahren

Lesung "Elisabeth auf Rügen"

Ein historischer Ausflug in die Welt der Schriftstellerin Elizabeth von Arnim entführt dich in die Anfangsjahre des 20. Jahrhunderts. Silke Wilcke liest aus dem Reiseroman »Elizabeth auf Rügen«, der die Erlebnisse und Naturbeobachtungen der jungen Engländerin bei ihrem Besuch auf der Insel schildert.

Mehr erfahren

Mehr als 8000 Schritte

durch die Ortsgeschichte

Folge dem Binzer Villenrundgang durch das Ostseebad und tauche ein in die Geschichten rund um die Bäderstil-Villen und ihre Bewohner. Scanne dazu einfach den jeweiligen QR-Code, der vor Ort an den Häusern angebracht ist. Am besten startest du deinen Spaziergang am Haus des Gastes, dem ehemaligen Warmbad. Auf diesem ganzjährig erlebbaren Rundgang kannst du dir die Zeit individuell einteilen und die Strecke nach persönlichen Vorlieben wählen.

Tipps und Infos

Du suchst noch mehr

Inspiration?