THALASSO?

EINE GANZ REIZENDE IDEE.

Alltagssorgen, Allergien, Abgespanntheit? Alles wie weggeblasen, denn deine neue Therapeutin kümmert sich erfrischend gut um dich. Mit feinsten Salzwassertröpfchen reinigt die Ostseeluft deine Lungen, bringt bei langen Strandwanderungen deinen Kreislauf in Schwung und fegt lästige Pollen einfach beiseite. Eine reizvolle Begegnung mit nachhaltiger Wirkung.

Reizklima

Man nehme das milde Reizklima der Ostsee und kombiniere es mit bewusster Bewegung – so einfach ist Klimawandern. Die Mischung aus sauberer, salzhaltiger Luft, kühlendem Wind, hoher Luftfeuchtigkeit, ganzjährig gemäßigten Temperaturen und hoher Strahlungsintensität der Sonne schafft ein einzigartiges Heilklima.

Salzwasser lindert Beschwerden

Das Salzwasser, das den Körper angenehm leicht im Wasser schweben lässt, löst gleichzeitig abgestorbene Hautschuppen, so dass sich die Haut hinterher geschmeidiger anfühlt. Meerwasser hat außerdem bei Allergien und Neurodermitis eine lindernde und heilende Wirkung.

Natürliches Heilmittel Kreide

Rügener Heilkreide ist organischen Ursprungs und entstanden vor etwa 65 bis 70 Millionen Jahren als Meeresablagerung. Sie enthält neben Mikro- auch Makrofossilien. Als Heilmittel regt sie durch ihre basischen Eigenschaften die Säureproduktion des Körpers an und fördert somit den Stoffwechsel.

SPAZIEREN - EIN UNBEMERKTES TRAINING

Wer dabei nicht auf den Meerblick verzichten möchte, nutzt den kilometerlangen Strand zwischen Binz und Prora für ausgedehnte Spaziergänge entlang des Spülsaums. Nur wenige Gehminuten entfernt liegt der Schmachter See.

Spülsaumwanderung

Eine gesunde Brise frischer und würziger Ostseeluft lässt sich am besten beim sogenannten „Spülsaumlaufen“ erhaschen. Entlang der Wasserkante, wo die Wellen mal sanft plätschernd, mal stürmisch schäumend auf den Strand treffen, werden besonders viele Aerosole freigesetzt und erzeugen einen feinen Sprühnebel.

Baden mal anders

„Ein Bad in der Atmosphäre des Waldes nehmen“, so nennen es die Japaner. Bei ihnen ist Waldbaden schon lange ein fester Baustein der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge. Das Grundprinzip ist einfach: Ein Gang durch den Wald lädt ein nicht zu denken und die Ruhe und Unaufgeregtheit der Natur zu genießen.

Kraftquelle Natur

Die Natur als

Wunderkur

Gegen alles ist ein Kraut gewachsen. Vertrau Mutter Natur und nimm entgegen, was Dir an heilsamen Ratschlägen und Mitteln mit auf den Weg gibt.

Wohltat

Natürliche Heilmittel sind Kraftwerke

Mildes Reizklima, ozonhaltige Luft und mineralstoffreiches Meerwasser auf Deiner Haut. Das sind die natürlichen Heilmittel der Ostsee. In der Binzer Bucht sind sie immer da, auch wenn Du sie gar nicht suchst. Doch wir haben außerdem die Kreide, die vor mehr als 70 Millionen Jahren entstand. Alles zusammen stärkt Deine Abwehrkräfte und heilt.

Kraft der Natur

Kreide, Seeluft und das große Meer

Über Millionen von Jahren haben sich auf Rügen die Kräfte der Natur herausgebildet. Eine Kreidepackung reinigt, pflegt und regt den Stoffwechsel an. Salzhaltiges Meerwasser harmonisiert die Haut und kann Schmerzen lindern. Und die Seeluft ist so gesund, weil ihre feinperligen Aerosole mit wertvollen Mineralien angereichert sind.

Frischluft

Prima Klima in der Binzer Bucht

Wir wissen, wie wichtig frische Luft ist. Dabei geht es nicht nur um das Durchatmen. Auch wenn sie unsichtbar ist, ist sie auf Rügen doch reich gefüllt mit gesunden Substanzen. Ausgedehnte Wälder in der Binzer Bucht filtern C02, die Ostsee reichert die Atemluft mit Ozon und anderen Mineralien an. Atmen ist in diesem Klima die reine Therapie.