Skip to main content
Die Binzer Bucht, 11. Juni 2021

Mit dem Rad

durch die Granitz

Wahre Höhen und Tiefen erlebt, wer mit dem Fahrrad durch die Granitz fährt. Der Höhenrücken zwischen Sellin und Binz reicht bis an die Ostsee heran und ist das größte zusammenhängende Waldgebiet der Insel Rügen. Die Radroute führt über Wege mit guter Oberfläche, die teilweise sogar asphaltiert sind. Doch die Tour erfordert auch ein wenig sportlichen Ehrgeiz, denn es geht bergauf und bergab. Vielleicht ist ein Mountainbike sogar das Mittel der Wahl.

Gleich hinter der letzten Bädervilla

beginnt die Natur

Viele große und kleine Ziele gilt es in diesem Teil des Biosphärenreservates Südost-Rügen anzusteuern. Das Grabmal des finnischen Soldaten aus den napoleonischen Kriegen von 1806, die Kreuzeiche – und den Schwarzen See. Die knorrig verwachsene Eiche, die dort steht, soll ein verzauberter Prinz sein. Er trauert um sein einst im See versunkenes Schloss. Schon die „Frankenberge“ bei Sellin sind 85 m hoch, der „Tempelberg“ liegt sogar 108 m hoch.

Die Binzer Bucht
Die Binzer Bucht

Binzer Bucht Geschichten

einmal anders

Du kennst die Binzer Bucht durch und durch, zu Land und zu Wasser. Mit allen Ecken und Kanten, Geheimnissen und Schokoladenseiten. Was gibt es also Besseres, als den Reiseführer mal in der Tasche zu lassen und alles über Binz und die Nachbarschaft im O-Ton zu erfahren? Für einen Klönschnack sind die Inselbewohner immer zu haben. Du auch?